Wie würdest du deine perfekte Gitarre definieren? Einerseits beeinflussen Ihre persönlichen Vorlieben stark, was Sie anstreben – möglicherweise bevorzugen Sie bestimmte Formen, Stile, Genres und Klänge. Zum Beispiel ist ein D’Angelico EX-63 Archtop eine ganz andere Gitarre als RainSongs H-WS1000N2!

Aber dann ist da noch der physikalische Faktor. Gitarristen gibt es in allen möglichen Formen und Größen – einige sind groß, andere klein, und Ihre Größe, Hände, Arme, Rücken- und Schulterkraft bestimmen definitiv Ihre ideale Gitarre.

Gitarren für kleine Hände

1. Baby Taylor BT2

Wenn Sie ein Fan des klaren, weichen Klangs sind, der bei einer Vielzahl klassischer Country-Bemühungen zu finden ist, sind Taylor Guitars immer eine gute Wahl für Sie. Für diesen besonderen Anlass haben wir die 3/4-Größe-Sechs-Saite ausgewählt, die als BT2 Baby Taylor bekannt ist.

Diese Gitarre hat einen soliden Mahagoni-Dreadnought-Korpus, der mit geschichteten Sapele-Rücken und -Zargen bewaffnet ist. Sie zeichnet sich durch einen außergewöhnlich vollen und abgerundeten Klang aus, der nach 3/4 Kriterien geklungen ist.

Die Bässe sind stark, was für jede Akustikgitarre von größter Bedeutung ist, und die restlichen Frequenzen sind ebenfalls in der Mischung vorhanden, mit druckvollen Mitten und hellen und schneidenden Höhen.

2. Martin LX1 Kleiner Martin

Die Little Martin LX1 ist die kleinste Gitarre der legendären amerikanischen Marke und eignet sich daher perfekt für Spieler mit kleineren Händen. Wie bei jedem Martin-Modell zeigt es ein zeitloses Aussehen und eine solide Bauweise, die jeder Gitarrist gerne zur Schau stellen würde – wie wir im vollständigen Test zeigen!

Mit einer ähnlichen Größe und einem ähnlichen Preis wie Taylors BT2 ist das Oberteil aus massiver Sitka-Fichte gefertigt, während die Rückseite und die Seiten aus Hochdrucklaminat-Mahagoni bestehen.

Unter Berücksichtigung ihres umweltfreundlichen Ethos gibt es einen Rostbirkenlaminathals und ein Richlite-Griffbrett mit 20 Bünden, die unabhängig von der Größe Ihrer Hände gut funktionieren. Der Ton ist schön und hell, aber gut ausbalanciert und bietet – wie der BT2 – eine gute Projektion für die zierliche Größe.

3. Yamaha APXT2

Nehmen Sie den meistverkauften APX500II von Yamaha und verkleinern Sie ihn – Sie haben selbst einen APXT2! Diese coole Elektroakustik verfügt über einen einfach geschnittenen Thinline-Körper mit einer kompakten 3/4-Skala. Es gibt eine laminierte Fichtendecke mit dunklem Meranti-Rücken und Zargen, die in drei Farben erhältlich ist.

Die Gitarre hat einen glatten Nato-Hals, der für kleinere Hände sehr bequem ist, sowie ein Griffbrett aus Palisander und 21 Bünde. Die Stimmgeräte sind anständig und werden mit einer gepolsterten Gigbag geliefert, was sie auch zu einer guten Wahl für eine Reisegitarre macht.

Wie bereits im vollständigen Test des Yamaha APXT2 erwähnt, ist er mit einem einfachen, aber benutzerfreundlichen ART-basierten Vorverstärker und einem System 68-Kontakt-Tonabnehmer mit Lautstärkereglern und Klangreglern sowie einem integrierten Tuner ausgestattet.

4. Oscar Schmidt OG1FYS

Das kompakte OG1FYS der angesehenen Washburn-Tochter Oscar Schmidt ist eine unserer beliebtesten Akustikgitarren für Spieler mit kleinen Händen.

Es bietet nicht nur eine leicht handhabbare Größe im 3/4-Maßstab mit einem bequemen Mahagonihals, sondern ist auch eine der am besten aussehenden Akustiken, die wir vorgestellt haben, mit einer Reihe cooler Farboptionen – einschließlich Rot, Blau, Schwarz und natürlich.

Für eine kleine und erschwingliche Gitarre bietet dieses in China hergestellte Modell eine überraschend gute Verarbeitung, einen ansprechenden Klang und zuverlässige Hardware, einschließlich eines Satzes verchromter Stimmgeräte und einer Palisanderbrücke. Dies alles führt zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Wie immer gibt es mehr auf dem Oscar Schmidt OG1FYS.

5. Fender Mustang

Wir beginnen den E-Gitarren-Teil dieser Tabelle mit einem echten Fender Mustang, der für seine kurze Skala und einfache Spielbarkeit für diejenigen mit kleineren Händen bekannt ist.

Dieses Modell – Teil der Offset-Serie der Marke – verfügt über einen leichten Erlenkörper mit der klassischen Mustang-Ästhetik. Es gibt einen glatten, satinierten Ahornhals mit einer Länge von 24 Zoll, was das Spielen zu einem unterhaltsamen Instrument macht.

Klanglich ist es anständig, da die serienmäßigen Fender-Single-Coils genug Punch und Klarheit bieten und somit für alles geeignet sind, von Funk bis Punk. Egal, ob Sie ein großer Nirvana-Fan sind oder einfach nur einen zuverlässigen und vielseitigen Fender genießen, dies ist wirklich eine gute Wahl. Lesen Sie mehr über den Fender Mustang in unserer vollständigen Aufschlüsselung.