Warum die besten Podcasting-Mikrofone? Wenn Sie den enormen Anstieg des Podcastings nutzen möchten oder bereits den Sprung gewagt haben, benötigen Sie ein anständiges Mikrofon. Podcasting ist jetzt riesig. Der einfache Akt der Stimmen, die Geschichten erzählen, Interviews führen oder seltsame und wundervolle Dinge lehren, hat es zu einem der wichtigsten Kommunikationsmedien des 21. Jahrhunderts gemacht.

Es gibt Podcasts über so ziemlich alles, was Sie sich vorstellen können, einschließlich einiger ziemlich erstaunlicher Musik-Podcasts. Es hilft auch, dass das Erstellen von Podcasts nicht so schwierig ist, wie Sie vielleicht denken, sowohl was das technische Know-how als auch die Ausrüstung betrifft, die Sie benötigen. Sie benötigen keine teuren Kameras oder exotischen Orte. Nur ein solides Mikrofon und eine Möglichkeit, das Audio später zu bearbeiten. Vor diesem Hintergrund sehen Sie hier einige der besten Podcasting-Mikrofone, die derzeit für alle Budgets und Leistungsstufen erhältlich sind.

Podcasting-Mikrofon

1. Shure MV7

  • High-End-Design und Bau
  • Echte Vielseitigkeit
  • Dieses Qualitätsniveau ist nicht billig

Wenn Sie etwas weiter unten in dieser Liste nachsehen, sehen Sie Shures ehrwürdiges SM7B-Mikrofon. Ein wahres Kraftpaket in der Podcast-Welt, das den hohen Respekt verdient, den es bekommt. Nicht, dass Sie Shure auf seinen Händen sitzen sehen würden, nicht, wenn sich die Podcasting-Landschaft so schnell ändert wie sie ist. Aus diesem Grund begrüßen wir jetzt den Shure MV7, der alles Gute an seinem älteren Bruder aufnimmt und eine USB-Verbindung direkt zum Computer hinzufügt. Am allerbesten? Es kann mit beiden Methoden – USB und XLR – gleichzeitig funktionieren.

Die Vielseitigkeit, die dies bietet, macht das MV7 in der Tat zu einem sehr aufregenden Mikrofon. Es wird zu Hause mit einem Laptop als tragbares Gerät herausgenommen, da es in einer Studioumgebung im Mittelpunkt steht. Berücksichtigen Sie die Kompatibilität mit Shures hervorragender MOTIV-App, mit der Sie Ihren Aufnahmen in Echtzeit einen professionellen Glanz verleihen können, und Sie haben ein Paket, das kaum zu übertreffen ist.

2. Blaue Mikrofone Yeti USB

  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Vielseitig Hart wie alte Stiefel
  • Nur USB

Der Blue Yeti ist zum Synonym für eine Reihe verschiedener Anwendungen geworden. Von Twitch-Spielen bis hin zu YouTube-Tutorials ist dieses Mikrofon aus gutem Grund vielleicht das bekannteste. Es ist einfach zu bedienen, klingt dank seiner drei Kondensatorkapseln hervorragend und kostet die Erde nicht, um es zu kaufen. Die Funktion zur Auswahl mehrerer Muster ist besonders gut. Sie können entweder festlegen, dass das Mikrofon den direkt aufgenommenen Ton aufnimmt, was sich hervorragend für Podcasts eignet, oder Sie können festlegen, dass Audio aus einem größeren Winkel aufgenommen wird. Dies macht es zur perfekten Wahl für die Aufnahme von Gruppensitzungen, bei denen ein einzelnes Mikrofon in der Mitte eines Tisches platziert wird.

Im Laufe der Zeit hat Blue sein Sortiment um Modelle mit höheren Spezifikationen erweitert, die einen doppelten USB / XLR-Ausgang (Blue Yeti Pro), eine kleinere Version (Blue Yeti Nano) und sogar ein Modell mit für Game-Streamer spezifischen Funktionen (Blue Yeti) bieten X). Unabhängig von Ihren kreativen Anforderungen gibt es einen Yeti, der zu Ihnen passt.

3. Ritt Procaster

  • Robuster Aufbau
  • Unvergleichlich für Sprache
  • Stoßdämpferbefestigung eingebaut
  • Nicht die vielseitigste

Einige der Mikrofone auf dieser Liste nehmen gleichermaßen gerne Vocals, Gitarren, Streams oder Skype-Chats auf. Nicht so der Rode Procaster. Das zweite Rode-Mikrofon in dieser Liste wurde speziell für die Sprachaufnahme und insbesondere für die Sprache entwickelt. Es ist als Rundfunkmikrofon ausgelegt, was bedeutet, dass es für TV-, Radio- oder andere Hochdrucksituationen verwendet werden kann.

Die Art und Weise, wie es mit Umgebungsgeräuschen umgeht, ist bemerkenswert. Dank des engen Richtcharakters klingt das, was Sie aufnehmen, unabhängig von der Lautstärke der Umgebung äußerst fokussiert und klar.

4. Audio-Technica AT2035PK

  • Mic ist großartig
  • Kit schafft Mehrwert
  • Wird ein Leben lang dauern
  • Keine für das Geld

Als angesehener Name in der Audioproduktion und -aufnahme können Sie davon ausgehen, dass die Audio Technica AT2035PK in der Podcast-Arena eine gute Leistung erbringt. Zum Glück enttäuscht es nicht. Dieser Kondensator mit Nierencharakteristik reduziert die Schallaufnahme von den Seiten und von hinten und sorgt so für eine hervorragende Isolation der Stimme. Perfekt für Podcasts oder Streaming.

Das Hinzufügen von Kopfhörern, eines Auslegerarms zum Anschließen an einen Schreibtisch und eines XLR-Kabels ist ebenfalls ein großartiges Starterpaket.

5. Ritt NT-USB

  • Klingt ein Schritt nach oben vom Einstiegsniveau
  • Vielseitig
  • Kann mit iPad verwendet werden
  • Eine der teureren Nur-USB-Optionen

Die australische Marke Rode hat einen echten Stammbaum in der Welt der Mikrofone. Deshalb haben wir uns für den Rode NT-USB interessiert. Als spezialisiertes USB-Desktop-Mikrofon werden Sie es wahrscheinlich nicht sehr oft im Feld einsetzen, aber als Set-and-Forget-Desktop-Option ist es ideal.

Im Lieferumfang ist alles enthalten, was Sie benötigen, einschließlich eines 6 m langen USB-Kabels. Wenn Sie sich also vom Schreibtisch ins Musikstudio entfernen müssen, kann es beispielsweise auf Akustikgitarren seine Magie entfalten. Für weniger anspruchsvolle Anforderungen gibt es auch den ordentlichen Rode NT-USB Mini, der viele der gleichen Funktionen nur bei geringerem Platzbedarf bietet.

6. Sontronics Podcast Pro

  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Vintage Design
  • Am besten für Solostimmen geeignet

Der Sontronics Podcast Pro ist ein dynamisches Mikrofon, das, wie Sie vielleicht aus dem Namen herausgearbeitet haben, die Welt der Sprachaufzeichnung im Auge hat. Dieses einzigartig aussehende Broadcast-Mikrofon wurde in Großbritannien entwickelt und gebaut und ist vollständig auf das gesprochene Wort ausgerichtet. Das Supernieren-Tonabnehmer-Muster macht einen großartigen Job darin, so ziemlich alles abzulehnen, was nicht direkt in das Wort gesprochen wird, obwohl es dagegen wirkt, wenn versucht wird, mehrere Stimmen gleichzeitig aufzunehmen.

Da sich viele Podcasts jetzt verdoppeln und neben dem traditionellen Audio auch Videos anbieten, können Sie viel Schlimmeres tun, als eines dieser stilvollen Mikrofone in Ihr Studio einzuladen. Es hat jedoch auch Substanz in seinen Reizen und es kommt zu einem sehr vernünftigen Preis.

7. SM7B reinigen

  • Brillante Audio-Performance
  • Gut gemacht
  • Eingebauter Pop-Filter
  • Qualität wie diese kostet!

Wenn Sie jemals in einem Aufnahmestudio waren oder jemals eine Band live gesehen haben, haben Sie Shure-Mikrofone gesehen. Einfach ausgedrückt sind sie der Standard, an dem alle anderen Mikrofone gemessen werden. Der Shure SM7B trägt zu diesem Ruf bei, indem er eines wirklich, wirklich gut macht: das Audio, das er aufzeichnet, brillant klingen zu lassen.

Es gibt keine USB-Verbindung, keine mitgelieferte Ausrüstung außer einer Windschutzscheibe. Nee. Dieses dynamische Mikrofon liefert einfach sauberes, klares Audio. Als eines der wenigen dynamischen Mikrofone auf der Liste sollten wir auf die Leichtigkeit hinweisen, mit der der SM7B auch mit lauten Umgebungen zurechtkommt.

Es ist jedoch der flache Frequenzgang, mit dem wir am meisten beschäftigt sind. Im Wesentlichen wird keine der empfangenen Frequenzen in irgendeiner Weise hervorgehoben. Dies bedeutet, dass, wenn Sie kommen, um das Audio zu verarbeiten – z. Komprimierung hinzufügen, EQ – es klingt so natürlich wie bei der Aufnahme. Ein erstklassiges Mikrofon, keine zwei Möglichkeiten.