Durch das Aktualisieren Ihres Routers können Sie Ihre WLAN-Geschwindigkeit verbessern, insbesondere wenn Sie hochauflösende Videos streamen oder Online-Spiele spielen. Durch den Kauf eines neueren Modells kann auch die Funkabdeckung verbessert werden, sodass Sie überall zu Hause oder im Büro zuschauen und spielen können. Unser aktueller Favorit ist der Nighthawk RAX50 AX5400 von Netgear, weil er eine Menge großartiger Funktionen in ein Gerät packt, das äußerst erschwinglich bleibt.

Zusammen mit unserem Favoriten haben wir einige der neuesten Modelle überprüft und verglichen, um die besten WLAN-Router auszuwählen, die Sie derzeit kaufen können. Sehen Sie sich die folgenden Empfehlungen an, um eine bessere Vorstellung davon zu erhalten, welches Gerät Ihren Anforderungen entspricht. Egal, ob Sie nach einem Wi-Fi 6-Router, einer budgetbasierten Alternative oder dem besten Router für Spiele suchen, wir haben alles für Sie.

WLAN-Router

1. Nighthawk RAX50 AX5400

Wenn Sie einen neuen Router suchen, der jahrelang hält, muss er für Wi-Fi 6 – früher bekannt als Wireless AX und 802.11ax – bereit sein, das viele neue Vorteile und wichtige Änderungen bietet. Es ist ein großer Fortschritt gegenüber Wireless AC (jetzt Wi-Fi 5) und abwärtskompatibel mit all Ihren aktuellen Geräten. Da unsere Geräte W-Fi 6-fähig werden, müssen auch unsere Router aktualisiert werden. Upgrades können jedoch recht teuer sein.

Glücklicherweise kombiniert dieser Nighthawk-Router mit sechs Streams die neueste Wi-Fi-Kompatibilität mit einem günstigeren Preis als viele andere Alternativen. Sie können eine bessere Version des Modells erhalten, aber diese Option ist perfekt für ein durchschnittliches Zuhause geeignet und bietet dennoch hervorragende Dualband-Geschwindigkeiten. Im Lieferumfang sind vier Gigabit-Ethernet-Ports sowie ein 1,5-GHz-Drei-Kern-Prozessor, USB-Verbindungen und WPA3-Kompatibilität für die neueste Wi-Fi-Sicherheit enthalten.

2. TP-Link Archer AX6000

Wie unsere erste Wahl unterstützt dieses Modell Wi-Fi 6 – bietet jedoch eine Leistungssteigerung für diejenigen, die ihre Router dazu drängen möchten, noch mehr zu tun.

Der Archer AX6000 ist ein ausgezeichneter Dualband-WLAN-6-Router, der Geschwindigkeiten von bis zu 4.804 Mbit / s im 5-GHz-Band und bis zu 1.148 Mbit / s im 2,4-GHz-Band bietet. Es ist kompatibel mit wichtigen neuen Technologien wie OFDMA und MU-MIMO. Portweise bietet es einen USB-C-Anschluss zum Aufladen und für Hochgeschwindigkeitsdatenübertragungen sowie neun Gigabit-Ethernet-Anschlüsse.

Dieser Router enthält auch proprietäre Technologie, wie z. B. Software, die Geräte zwischen Bändern bewegt, wenn ein Band zu voll wird. Es gibt auch Alexa-Kompatibilität, sodass Sie grundlegende Netzwerkverwaltungsaktionen mit Sprachbefehlen ausführen können.

3. Google Nest WiFi

Das Nest WiFi von Google ist ein hervorragendes Beispiel für einen Mesh-Netzwerkrouter, bei dem mehrere Knoten miteinander verbunden sind, um ein drahtloses Netzwerk mit größerer und besserer Abdeckung zu bilden. Der Router deckt allein 2.200 Quadratfuß ab, aber Sie können ihn mit einem oder zwei „Punkten“ bündeln, um bis zu 5.400 Quadratfuß abzudecken. Es ist ideal für große Räume oder Häuser, die mit starken Störungen und toten Zonen zu kämpfen haben.

Das eigentliche Verkaufsargument ist jedoch die Benutzerfreundlichkeit. Im Gegensatz zu vielen anderen Routern macht Nest WiFi das Einrichten und Verwalten eines Heimnetzwerks extrem einfach. Darüber hinaus fungiert jedes Google Wi-Fi-Gerät auch als Google Assistant-Smart-Lautsprecher, mit dem Musik abgespielt und Smart-Home-Geräte gesteuert werden können.

Die Router-Einheit für 169 US-Dollar enthält zwei Ethernet-Anschlüsse, die in einem Fach unten versteckt sind – einen für das Modem und einen für andere kabelgebundene Geräte wie einen Switch oder einen Desktop. Die $ 149-Punkte haben keinen Ethernet-Anschluss, daher müssen sich alle verkabelten Geräte in der Nähe des Routers befinden. Dies bedeutet auch, dass Sie den Router und den Punkt nicht miteinander verbinden können, um einen besseren Durchsatz zu erzielen.

4. TP-Link Archer C1200

Suchen Sie einen Budget-Router? Dieses 68-Dollar-Modell bietet alles, was Sie brauchen, ohne die Bank zu sprengen. Es passt perfekt zu einem Zuhause, das nur eine einfache Netzverbindung zum Abrufen von E-Mails, Surfen und Streaming von Light Media benötigt.

Die Tether-App von TP-Link ist eine der besseren Router-Apps für Mobilgeräte. Das Einrichten und Verwalten des Routers sollte also kein Problem sein. Der Router selbst verfügt über Dualband-Geschwindigkeiten der AC1200-Klasse (300 Mbit / s bei 2,4 GHz und 867 Mbit / s bei 5 GHz), zwei USB-Anschlüsse und Gigabit-Ethernet-Anschlüsse. Diese Spezifikationen sind zwar nicht erderschütternd, aber sie sind die wichtigen Grundlagen, die Sie für eine gute drahtlose Konnektivität benötigen.

Wenn Sie 4K-Inhalte streamen oder andere datenintensive Aufgaben ausführen möchten, sollten Sie ein leistungsfähigeres Modell in Betracht ziehen. Der TP-Link Archer C1200 ist jedoch eine ausgezeichnete Wahl, um Geld zu sparen und Wi-Fi für alle grundlegenden Aufgaben bereitzustellen.

5. Netgear Nighthawk Pro Gaming XR500

Dieser Router der AC2600-Klasse unterstützt Geschwindigkeiten von bis zu 800 Mbit / s im 2,4-GHz-Band und bis zu 1.733 Mbit / s im 5-GHz-Band. Um diese Höchstgeschwindigkeit zu erreichen, benötigen Sie ein Gerät, das vier Streams unterstützt.

Der XR500 verfügt über einen 1,7-GHz-Prozessor und vier Gigabit-Ethernet-Ports. Es priorisiert Spielverbindungen und optimiert Verbindungen für Low-Ping-Spiele bei nervöseren Schützen. Es hilft Ihnen auch dabei, eine Verbindung mit einem Gaming-VPN herzustellen, um zusätzliche Sicherheits- oder regionale Optionen zu erhalten. Und das ist erst der Anfang.

Der XR500 bietet Ihnen außerdem mehr Richtungsanpassung und Verbindungsüberwachung. Es bietet noch mehr Optionen wie Geofilterung, mit denen Sie Ihre Lieblingsserver auswählen können (wo das VPN wieder nützlich ist). Es gibt zusätzliche Anpassungsoptionen, die sich über alle angeschlossenen Geräte erstrecken und Ihnen die Möglichkeit geben, den Status jedes einzelnen Geräts separat zu steuern. Sie können beispielsweise den Netzwerkstatus jedes Geräts auswählen und gleichzeitig Ihren Ping überwachen.

Der XR700 ist ein neueres und natürlich besseres Modell, kostet aber fast doppelt so viel wie der Netgear Nighthawk Pro Gaming XR500. Wenn Sie sich jedoch für den teureren XR700 entscheiden können, lohnt sich der hohe Leistungsaufwand. Wenn nicht, ist der XR500 immer noch eine gute Wahl, die Sie nicht enttäuschen wird.

Wenn Sie Ihren Router aktualisieren, ist es wichtig zu wissen, wonach Sie suchen müssen. Unser Leitfaden behandelt die neuesten Modelle für den Heimgebrauch, Geschäftsanwendungen und Spiele, von Budgetoptionen bis hin zu High-End-Modellen. Wir empfehlen, diesen Leitfaden ausführlich zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie das Produkt finden, das Ihren finanziellen Einschränkungen sowie Ihren technischen Anforderungen am besten entspricht.