Es ist wichtiger denn je, einen der besten Kopfhörer zu haben. Datenschutz ist heutzutage von höchster Wichtigkeit und ein solider Kopfhörer bietet Ihnen genau das. Geben Sie Ihnen die Möglichkeit, die Welt um Sie herum zu übertönen und sich auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren, oder vergessen Sie einfach alles andere für eine heiße Minute. Unsere Lieblingskopfhörer sind komfortabel, bieten eine beeindruckende Klangqualität und bieten sogar einige coole Funktionen wie aktive Geräuschunterdrückung und drahtlose Konnektivität.

Angesichts der Art und Weise, wie der Markt in den letzten Jahren explodiert ist, kann es jetzt schwierig sein, die besten Kopfhörer zu finden. Es geht hauptsächlich darum, Prioritäten zu setzen, was für Sie am wichtigsten ist, ob es sich um reine Audioqualität, Komfort, Kabel / WLAN handelt und welche Funktionen Sie am meisten schätzen. Wenn Sie auf Ihrem lauten Weg meistens Dosen tragen, ist die Geräuschunterdrückung unerlässlich. Eine Menge Filme mit Kopfhörern ansehen? Sie werden wahrscheinlich eine Art virtuellen Surround-Sound wollen.

1. Sony WH1000XM3 Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung

Wenn Sie den Komfort einer drahtlosen Verbindung wünschen und dennoch sicherstellen möchten, dass Sie immer noch das bestmögliche Musikerlebnis erhalten, ist es wichtig, auf Bluetooth-Codecs zu achten. Für einen hervorragenden Klang sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Musikdateien in einem hochwertigen Format vorliegen und dass sowohl Ihre Kopfhörer als auch Ihr Wiedergabegerät die Bluetooth-Codecs AptX HD oder LDAC unterstützen.

Hier kommen die Sony WH1000XM3-Kopfhörer ins Spiel. Die branchenführenden Kopfhörer unterstützen eine Vielzahl von Bluetooth-Codecs, einschließlich AptX HD und LDAC, für höchste Klangqualität – und das ist erst der Anfang dessen, was diese Kopfhörer zu einem umwerfenden Paar drahtloser Kopfhörer macht.

Die Sony WH1000XM3 bieten außerdem eine erstklassige aktive Geräuschunterdrückung mit einem dedizierten Prozessor, der die Passform noch verstärkt und so Geräusche fernhält. Sie haben auch die Möglichkeit einer Kabelverbindung, die den Frequenzbereich erweitert (4Hz-40kHz verkabelt gegenüber 20Hz-40kHz LDAC-Funk). Die WH1000XM3-Kopfhörer verfügen außerdem über eine Reihe von Funktionen zur Verbesserung der Lebensqualität, z. B. einen Schnellladebatterie (mit 10 Minuten erhalten Sie fünf Stunden Spielzeit, mit einer vollen Ladung 30 Stunden), Berührungssensorsteuerungen und ein eingebautes Mikrofon zur Verwendung mit Sprachassistenten und Freisprechen. In seiner Rezension lobte Jason die erstaunliche Klangqualität und die erstklassige Geräuschunterdrückung des WH1000XM3.

2. Sennheiser HD 650

Sennheiser bietet mit seinen HD 650-Kopfhörern eine günstigere High-End-Audiooption. Denken Sie daran, dass diese eine Impedanz von 300 Ohm haben, sodass Sie sie nicht mit einem alten Smartphone- oder Laptop-Kopfhöreranschluss verwenden können. Sie benötigen einen Verstärker, um viel Sound daraus zu machen, aber sobald Sie angeschlossen sind, erhalten Sie unglaublichen Ton.

Die Sennheiser HD 650-Kopfhörer haben ein offenes Over-Ear-Design. Sie werden sich in Ihre Musik vertieft fühlen und dank eines Frequenzbereichs von 10 Hz bis 39.500 Hz und eines Designs der Referenzklasse wird alles klar und deutlich wiedergegeben. Sie sollten jedoch sicherstellen, dass Sie einen ruhigen Hörbereich haben, da der Open-Back externe Geräusche ein- und auslässt.

Mit etwas mehr als einem halben Pfund sind die HD 650-Kopfhörer leicht am Kopf und haben ein weiches Stirnband und bequeme, atmungsaktive Ohrpolster. Das Kundenfeedback für die Kopfhörer war überwiegend positiv. Aufgrund der Abhängigkeit von einem hochwertigen Verstärker für die Audiowiedergabe hängt Ihre Erfahrung jedoch davon ab, mit was Sie diese koppeln. In seiner Rezension sagte Jason, die Sennheiser seien “großartig für Audiophile und professionelle Produzenten wegen ihres erstaunlichen Frequenzgangs und ihrer hochwertigen Verarbeitung”.

3. Jaybird X4

U-Bahn-Pendler? Marathonläufer? Schnell laufender Multitasker? Überall dort, wo Sie Musik hören, sind die Jaybird X4 die Kopfhörer, die Ihre Musik an Ihren Lebensstil anpassen, vom Klang bis zur Passform. Verwenden Sie die Jaybird-App, um die Bässe oder Höhen anzupassen und Ihre Einstellungen für zukünftige Hörsitzungen zu speichern. Mit austauschbaren Ohrflossen, einstellbarem Speed Cinch und Silikon Comply Ultra Foam-Spitzen passen sich die Ohrhörer an Ihre Ohrform an und gewährleisten den ganzen Tag über Komfort und Sicherheit – bei Bedarf den ganzen Tag. Die Ohrhörer bieten eine Akkulaufzeit von acht Stunden und können in nur zehn Minuten eine Stunde lang aufgeladen werden.

Müssen Sie das Hören unterbrechen, um zu Hause anzurufen, oder sich bei Ihrem Chef melden? Mit den Kopfhörern können Sie nicht nur die Lautstärke steuern und Titel überspringen, sondern auch Anrufe per Knopfdruck entgegennehmen und beenden.

4. Microsoft Surface-Kopfhörer

Die Surface-Linie von Microsoft war schon immer auf Designer ausgerichtet. Und das elegante, graue Aussehen der neuen Surface-Kopfhörer ist so modern und minimalistisch wie möglich. Hierbei handelt es sich um geräuschunterdrückende Kopfhörer aus leichtem Soft-Touch-Kunststoff und einem Pad im Memory-Foam-Stil. Sie wiegen etwas mehr als ein halbes Pfund und eignen sich daher für lange Hörsitzungen.

Microsoft hat hier auch einige einzigartige Designmerkmale aufgenommen. Vielleicht erinnern Sie sich an das Surface Dial aus dem Jahr 2016, ein puckförmiges Zubehör, das neben dem Surface Studio als unkonventionelles Drehwerkzeug fungierte. Dieses einzigartige Zubehör scheint das Design der Kopfhörer beeinflusst zu haben – Sie können den äußeren Teil der Ohrmuschel wie ein Zifferblatt drehen, um den Grad der Geräuschunterdrückung einzustellen. Diese Funktion ist wahrscheinlich der einzigartigste Teil der Surface-Kopfhörer und macht sie besonders vielseitig. Wenn Sie in einem lauten Büro arbeiten, können Sie Gespräche in der Umgebung blockieren und einfach Ihre Musik hören. Wenn Sie die Straße entlang gehen und etwas mehr Situationsbewusstsein benötigen, lassen Sie Umgebungsgeräusche ein. Der 40-mm-Free-Edge-Treiber bietet eine anständige Klangqualität (obwohl die meisten Bewertungen darauf hinweisen, dass er eher “passabel” als außergewöhnlich ist), liefert Schalldruckpegel von bis zu 115 dB und deckt ein Frequenzspektrum von 20 bis 20.000 Hz ab. Sie beeindrucken vielleicht keine Hardcore-Audiophilen, eignen sich jedoch perfekt als stilvolle Kopfhörer für den Alltag.

5. Bang & Olufsen Beoplay H8i

Das Hauptanliegen von Musikliebhabern ist die Klangqualität, und diese Bang & Olufsen-Kopfhörer enttäuschen nicht. Sie enthalten elektrodynamische 40-mm-Treiber, die einen tief satten und ausgewogenen Klang mit hoher Klarheit und gestochen scharfen Mitten erzeugen. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Klangqualität auch bei drahtloser Verwendung über Bluetooth erhalten bleibt. Im H8i ist außerdem eine fortschrittliche Hybrid-Technologie zur aktiven Geräuschunterdrückung integriert, bei der zwei Mikrofone (eines in der Ohrmuschel und eines an der Außenseite des Headsets) verwendet werden, um störende Lärmbelästigung zu erkennen und zu beseitigen. Die Akkulaufzeit beeindruckt ebenfalls und verspricht unglaubliche 42 Stunden Spielzeit pro Ladung (oder bis zu 30 Stunden, wenn sowohl Bluetooth als auch ANC kontinuierlich aktiviert sind).

Abgesehen von der Klangqualität weiß jeder, der Bang & Olufsen kennt, dass das Unternehmen für seine Designdetails bekannt ist. Das schlanke und dennoch robuste Beoplay H4 besteht aus Metall mit reichem Lammleder am Stirnband und verfügt über Memory Foam-Ohrpolster.