Eines der besten Dinge auf dem heutigen Gitarrenmarkt ist die schiere Anzahl fantastischer Optionen, die Sie zu jedem Preis haben, und dies gilt auch für die Akustikgitarre. Bei einer Akustikgitarre ist die Belohnung jedoch umso höher, je mehr Sie ausgeben. Suchen Sie nach Optionen? Dies sind die besten High-End-Akustikgitarren, die Sie derzeit kaufen können.

In diesem Handbuch beschäftigen wir uns mit Akustikgitarren, die Sie um einen Grand oder mehr zurückversetzen. Wie viel Sie für eine Gitarre ausgeben möchten, hängt oft davon ab, wie viel Sie sich leisten können. Wir haben uns dem Drang widersetzt, die Liste einfach mit Taylors der 900er Serie und dem achtflügeligen Martin D-45 zu füllen, aber als Startpreis 1.000 USD / £ zu nehmen, sind dies für unser Geld die besten Optionen, die heute verfügbar sind.

Deluxe-Akustik für erstklassige Leistung

1. Gibson Montana Kolibri

Preis: $ 3,849 / £ 3,299 / € 3,399 | Typ: Quadratische Schulter Angst | Oben: Sitka-Fichte | Rückseite & Seiten: Mahagoni | Hals: Mahagoni | Maßstab: 24,75 “| Griffbrett: Palisander | Bünde: 20 | Elektronik: LR Baggs Element VTC Unter-Sattel-Tonabnehmer | Stimmgeräte: Gotoh Keystone | Linkshänder: Limitierter Lauf | Finish: Nitrocellulose

  • Ein Klassiker aller Zeiten
  • Schön gebaut
  • Gerollte Griffbrettkanten sind außergewöhnlich
  • Viel akustische Lautstärke
  • Heritage Cherry ist für manche zu laut geplatzt?

The Hummingbird hat eine Diskographie, die mit jeder anderen Gitarre in der Geschichte mithalten kann, und bis heute ist sie die beliebteste Akustik in Gibsons Lineup. Erhältlich in Antique Natural oder Heritage Cherry Sunburst, letzterer der bekannteste, ist es ein prächtiger Dreadnought mit quadratischen Schultern.

Mit einer Größe von 16 Zoll im unteren Bereich verleihen die Kolibri-Abmessungen, die mit der Sitka-Fichtendecke und dem massiven Mahagoni-Rücken und den Seiten verbunden sind, eine maßgebliche Stimme, die sich in jeder Mischung oder unter unbegleitetem Scheinwerferlicht behaupten kann.

Der Ton ist laut und kräftig, aber auch warm, mit einem soliden tiefen Ende, das eine helle musikalische Klarheit über die Mitten und Höhen hinweg untermauert. Ein diskreter LR Baggs-Unter-Sattel-Tonabnehmer macht diese Bühne bereit. Für die Aufnahme möchten Sie jedoch Ihr bestes Mikrofon davor stellen und Holz und Stahl sprechen lassen.

2. Martin SC-13E

Preis: $ 1.499 / £ 1.599 / € 1.999 | Typ: elektroakustische 13-Bund-Cutaway | Oben: Sitka-Fichte | Rückseite & Seiten: Mahagoni mit Koa-Feinfurnier | Hals: Wählen Sie Hartholz, Low Profile Velocity Halsform mit Hochleistungskegel | Maßstab: 25,4 ”| Griffbrett: Ebenholz | Bünde: 20, mittel | Elektronik: Fishman MX-T mit Sonicore-Untersattelwandler, Lautstärke und Ton im Schallloch, Phasenschalter und Tuner | Stimmgeräte: Vernickelter Grover mit offenem Zahnrad und Butterbean-Knöpfen | Linkshänder: Nein | Finish: Ganz glänzend, natürlich

  • Kühnes Denken bedeutet eine ganz andere elektroakustische
  • Die Spielbarkeit ist einzigartig
  • Schön fertig
  • Sie haben genug vom 21. Jahrhundert
  • Einige Konkurrenten haben eine vielseitigere Elektronik

Hier nimmt Martin das elektroakustische Regelwerk und feuert es direkt in die Sonne – mit spektakulären Ergebnissen. Können wir alle anerkennen, dass dies eines der coolsten neuen Designs in der Geschichte der Akustikgitarre ist, nachdem alle über den Schock des Neuen hinweg sind? Keine Übertreibung.

Ästhetisch ist es verwirrend, ein versetzter Ausschnitt mit einem weitläufigen venezianischen Ausschnitt, mit dem Sie auf fast das gesamte Griffbrett zugreifen können. Klar, sagst du, wer geht über den 10. Bund hinaus? Nun, hier ist die Sache. Der SC-13E ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Frequenzweiche. Die Aktion ist so gering und das asymmetrische Halsprofil hat die Spielbarkeit eines elektrischen. In der Tat gibt es kaum eine Ferse zu sprechen.

Mit dem Sure Align-Halssystem können Sie die Tonhöhe und Intonation des Halses im Handumdrehen anpassen. Während dem Fishman MX-T-System die Optimierbarkeit von Taylors mit ähnlichen Preisen fehlt, ist es dennoch ein guter Performer, der die Stimme des SC-13E – eine Art OM / OOO-artig – zum Verstärker bringt, ohne auf den Ton zu treten.

3. Yamaha A5R ARE

Preis: $ 1.399 / £ 1.299 / € 1.795 | Typ: Jumbo Cutaway Elektroakustik | Oben: Sitka-Fichte | Rückseite & Seiten: Massives Palisander | Hals: Afrikanisches Mahagoni, 3-lagig | Maßstab: 25,4 ”| Griffbrett: Ebenholz | Bünde: 20 | Elektronik: System 71 (SRT2-System) und SRT Piezo-Tonabnehmer | Tuner: Gotoh Open-Gear, Chrom | Linkshänder: Ja | Finish: Glanz

  • Eine lächerlich einfach zu spielende Gitarre
  • Toller Jumbo-Ton
  • Bühnenreife Elektronik, die akustischen Tönen treu bleibt
  • Straßenpreise bieten einen sehr großzügigen Wert
  • Zu diesem Preis nichts

Vielleicht, weil die Welt es gewohnt ist, den Namen Yamaha auf Außenbordmotoren, Motorrädern und Klarinetten zu sehen, neigen wir dazu, ihre makellos konstruierten Gitarren als selbstverständlich zu betrachten. Wenn Sie jedoch eine Elektroakustik wie die A5R ARE aufnehmen, werden Sie sofort von einem Gefühl der Ehrfurcht überwältigt, das ein Instrument wie dieses verdient.

Das Rezept ist bekannt. Die solide Sitka-Fichte auf der Oberseite wird durch die warme Tiefe von massivem Rosenholz ergänzt, aber da Yamahas ARE-Technologie die Oberseite künstlich altern lässt, klingt der A5R so, als wäre er vor einigen Jahrzehnten zusammengesetzt worden, mit vielen forensischen Details, die man in alten Zeiten erhalten hat , abgenutzte Akustik.

Die Elektronik hier ist knallhart. Sie nehmen Ihren Ton auf und verstärken ihn präzise. Mit Höhen- und Tiefenreglern und einem Piezo / SRT-Mischregler ist das Einwählen von Tönen für einen Live-Mix einfach. Wie ist die Fahrt. Der Hals fühlt sich schnell an, mit gerollten Griffbrettkanten und einer Nussbreite von 43 mm, die gut dazu geeignet ist, Fingerpicker und Strummer irgendwo in der Mitte zu treffen.

4. Taylor Builder’s Edition 517e Grand Pacific

Preis: $ 2,899 / £ 2,799 / € 3,807 | Typ: Rundschulteriger Dreadnought | Oben: Torrefied Sitka Fichte | Rückseite & Seiten: Tropisches Mahagoni | Hals: Tropisches Mahagoni | Maßstab: 25,5 ”| Griffbrett: Westafrikanisches Ebenholz | Bünde: 20 | Elektronik: Taylor Expression System 2 | Stimmgeräte: Taylor Nickel | Linkshänder: Ja | Finish: Silent Satin

  • Makelloses, sauberes Finish und Design
  • Eine zeitgemäße Interpretation des Dreadnought
  • Ausgewogene Töne, die vor dem EQ klingen
  • Tolles Pickup-System hinter dem Sattel
  • Wir würden gerne eine Cutaway-Option sehen

Taylors Grand Pacific-Körperform bietet etwas Frisches für diejenigen, die das Volumen eines Dreadnought wollen, aber die erstklassige Klarheit schätzen, die Sie von einer Gitarre mit kleinerem Körper erhalten würden.

Akustisch ist die Builder’s Edition 517e laut, durchsetzungsfähig und ausgewogen. Die V-Klasse von Andy Powers ist erneut ein Beispiel dafür, warum sie eine der aufregendsten Entwicklungen im modernen Akustikgitarrendesign ist.

Der Ton fühlt sich an, als wäre er durch einen Resonanzboden gegangen. EQ aus dem Jenseits. Die torrefizierte Sitka-Fichtendecke poliert den Ton des 517e auf Hochglanz, wobei das tropische Mahagoni dafür sorgt, dass sich dahinter eine Low-End-Substanz befindet.

Dies ist eine gute Wahl für einen ernsthaften Spieler, der eine High-End-Akustik sucht, die in einer Vielzahl von Situationen zuverlässig ist. Mit dem Expression System 2, mit dem der Piezo hinter dem Sattel montiert wird, kann der 517e verstärkt werden, ohne seiner Seele beraubt zu werden – wie es einige plastisch klingende Piezos normalerweise tun.

5. Gibson Montana SJ-200 Standard

Preis: 4.649 USD / 4.199 GBP / 4.649 EUR | Typ: Jumbo | Oben: Sitka-Fichte | Rückseite & Seiten: Ahorn | Hals: Ahorn | Maßstab: 25,5 “| Griffbrett: Palisander | Bünde: 20 | Stimmgeräte: Grover Gold | Elektronik: LR Baggs Anthem | Linkshänder: Ja | Finish: Nitrocelluloselack

  • Ein ikonisches Instrument
  • Hervorragende Spielbarkeit
  • Ausgewogener und artikulierter Ton
  • Hochwertiger LR Baggs Pickup
  • Kann kleinere Rahmen in den Schatten stellen
  • Der Preis ist ziemlich hoch

Es gibt eine seltsame Art von Druck, der den Spieler trifft, der den SJ-200 aufnimmt, und es ist das Gewicht der Geschichte. Wie der Kolibri und der D-28 fühlt sich der SJ-200 so an, als sei er Teil des Gewebes unserer Populärkultur.

Aber schwitzen Sie nicht. Sie müssen keine Songs wie Dylan schreiben oder einen Strassoverall tragen, um den SJ-200 mit einigen der süßesten akustischen Töne, die Sie auf dieser Erde finden, zum Singen zu bringen. Sie müssen kein Fingerpicker oder Strummer sein – der SJ-200 bietet Platz für beides. Nur solange Sie den geforderten Preis erfüllen können, wird es Sie in Ton und Gefühl belohnen.

Ist es zu protzig? Nun, die Palisander-Schnurrbartbrücke, das florale Schlagbrett und die fünflagige Bindung sorgen für ein Gefühl der alten Welt. Ob in Vintage Sunburst oder Antique Natural, der SJ-200 trägt sie gut. Es ist der beste Jumbo, der jemals hergestellt wurde.