Wenn Sie ein Spieler sind, dessen Spiel Progressive Shred, Djent, Extreme Metal, Nu-Metal oder eine noch zu konzipierende Kombination aus Nu-Metal und Bluegrass ist, ist eine 7-saitige E-Gitarre vielleicht eine gute Wahl – ein unverzichtbares künstlerisches Werkzeug – und wir haben 10 der besten 7-saitigen Gitarren zusammengefasst, die Sie derzeit kaufen können.

Während wir gespannt auf die Revolution der Country-Musik mit erweiterter Reichweite warten, gibt es in diesem Handbuch eine 7-saitige Gitarre für alle Stile. Die Geschichte der 7-Saiter ist eine von kühnen Evolutionssprüngen, und ihr Urknall-Moment kam 1990 mit dem Start von Steve Vais charakteristischem Ibanez-Universum. Es nahm die Vorlage der Ibanez RG-Serie und lief damit, wobei eine siebte Saite eingeführt wurde, die in der Standardstimmung auf B gestimmt werden konnte, niedriger, wenn Sie Ihren Ton weiter in die Domäne Ihres Bassisten stecken wollten.

Die beste 7-saitige Gitarre

1. Jackson Pro Serie Dinky DK Modern Ash HT7

Straßenpreis: 1.399 $ | Körper: Sumpfasche | Hals: Ahorn / Wenge, dreiteilig, angeschraubt | Maßstab: 26,5 ”| Griffbrett: Ebenholz | Bünde: 24, Jumbo-Nickel | Tonabnehmer: 2x Fishman Fluence Humbucker (Hals und Brücke) | Bedienelemente: Lautstärke, Ton mit Push-Pull-Spulenabgriff und Voicings-Schalter, 5-Wege-Wahlschalter | Hardware: Schwarz, Floyd Rose 1000 Serie 7-saitiges Doppelverriegelungs-Einbau-Tremolo | Linkshänder: Nein | Finish: Baked Green, Baked Blue, Baked Red

  • Super bequem
  • Tolle Pickups
  • Große Auswahl an Tönen
  • Finish ist wirklich cool, könnte aber die Meinung teilen

Jackson ging auf der diesjährigen NAMM-Show All-in und stellte zu Ihrem Vergnügen alle Arten von Shreddables vor, aber die Aktualisierungen seiner Dinky-Serie sind wirklich ein Kinderspiel – nicht zuletzt diese sandgestrahlte 7-saitige Super Strat, die die Ewigkeit sieht. beliebte Dinky Körperform mit einem Paar aktiver Fishman Fluence Humbucker.

Sicher, das Finish ist sehr cool (PRS hat einige SE-Modelle in limitierter Auflage eingeführt, was beweist, dass große Köpfe oft gleich denken), aber wir müssen mit diesen Tonabnehmern beginnen. Sie werden mit all den basslastigen Riffs umgehen können, die die Djent-Kids lieben, aber mit der Mehrstimmfunktion, auf die über das Coil-Tap des Tonreglers in den Positionen eins und fünf zugegriffen werden kann, verbunden mit den Single-Coil-Tönen in den Positionen zwei bis einschließlich vier Dinky ist eine vielseitige Tonmaschine.

2. PRS SE Mark Holcomb 7-saitige Gitarre

Straßenpreis: $ 1.029 | Korpus: Mahagoni mit Ahornplatte und gestepptem Ahornfurnier | Hals: Ahorn, Set | Maßstab: 26,5 ”| Griffbrett: Ebenholz | Bünde: 24 extra Jumbo | Tonabnehmer: Seymour Duncan Alpha Humbucker (Hals), Seymour Duncan Omega Humbucker (Brücke) | Regler: Hauptlautstärke, Hauptton (Push / Pull-Spulensplit), 3-Wege-Blade-Pickup-Wahlschalter | Hardware: Chrome, PRS String-Through-Plattenstil | Linkshänder: Nein | Finish: Holcomb Burst, Satin Walnut (mit Ahornplatte und Walnussfurnier)

  • Tolle organische Töne
  • Typische PRS-Verarbeitungsqualität
  • Gute Auswahl an Oberflächen
  • Es liegt im oberen Bereich der PRS SE-Preisspanne

Obwohl PRS Guitars seine gesteppte Ahornzehe um 2013 mit einem übergroßen SE Custom-Modell in den 7-saitigen Markt eintauchte, war es nie das Brot und die Butter des Unternehmens. Hin und wieder kommt jedoch eine Gitarre wie diese für einen Gitarristen wie Mark Holcomb, und dann macht es vollkommen Sinn.

Wir lieben dies wegen der Verfeinerung. Holcomb spielt Metal, und dieses charakteristische PRS unterstützt dieses Unternehmen am besten, und dennoch sind es Kurven und Fasen ohne scharfe Kanten, die den schwarzen T-Shirt-Dollar auffällig hervorheben.

3. Cort KX500MS 7-saitige Gitarre

Straßenpreis: $ 705 | Körper: Sumpfasche mit Pappelholzplatte | Hals: Ahorn / Amaranth, fünfteilig angeschraubt | Maßstab: Mehrskala 25,5 “-27” | Griffbrett: Macassar Ebenholz | Bünde: 24 | Tonabnehmer: 2x EMG 707 (Hals und Brücke) | Bedienelemente: Lautstärke, Ton, 3-Wege-Wahlschalter | Hardware: Schwarzes Nickel, individuelle Hardtail-Brücke mit 6 Einzelsätteln, Cort Locking Tuner | Linkshänder: Nein | Finish: Star Dust Green, Star Dust Black

  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Pochender Low-End-Ton
  • Hervorragende Intonation
  • Multi-Scale ist nicht jedermanns Sache

Das Design mit sechs einzelnen Brücken ist keine Besonderheit von Cort, aber es ist dennoch Teil dessen, was den KX500MS zu einer so guten Option für diejenigen macht, die nach einem preisgünstigen 7-Saiter suchen, bei dem die Intonation im Mittelpunkt seiner Attraktivität steht.

Dieser Antrieb für eine perfekte Tonhöhe beginnt auf der Reise der Saite an den sechs einzelnen Sätteln, die in einem Winkel angeordnet sind, und setzt sich in Richtung der Mutter über das Griffbrett mit aufgefächerten Bünden fort. Diese Idee mit mehreren Skalen eignet sich perfekt für Gitarren mit erweiterter Reichweite, bei denen Sie eine längere Skala für die Saite mit niedrigem B wünschen, um sie für das Riffing dicht zu halten, während Sie mit einer Fender-ähnlichen 25,5-Zoll-Skala für das hohe E Saiten für Leads biegen können. Es ist das Beste aus beiden Welten, solange beide Welten von tuckernden Metallköpfen bevölkert sind, denn die beiden superheißen aktiven EMG-707-Humbucker sind für die maximale Zerstörung durch High-Gain und Low-Tuning gewickelt. Es ist heftig, aber das ist der Punkt, oder?

4. Ibanez Gio GRG7221QA

Straßenpreis: 249,99 $ | Korpus: Pappel mit gestepptem Ahornfurnier | Hals: Ahorn, angeschraubt | Maßstab: 26,5 ”| Griffbrett: Behandelte neuseeländische Kiefer | Bünde: 24, Jumbo | Tonabnehmer: 2x Infinity R Humbucker (Hals und Brücke) | Bedienelemente: Master-Lautstärke, Master-Ton, 5-Wege-Blade-Pickup-Wahlschalter | Hardware: F107 Hard-Tail-Brücke | Linkshänder: Nein | Finish: Transparenter Blue Burst, Transparenter Black Burst

  • Zugänglicher Preis
  • Toller Hals
  • Cooles Finish
  • Es ist ein Münzwurf mit dem Jackson DS22-7

Sie denken also über eine 7-saitige Gitarre nach und haben ein striktes Budget? Nun, es gibt Optionen. Sie könnten sich für einen Jackson DS22-7 Dinky entscheiden, der ziemlich süß ist, ein viel schöneres Griffbrett hat und großartig spielt, aber dann ist das GRG7-Halsprofil des Gio und sein gestepptes Ahornfurnier und seine transparenten Oberflächen fast umrandet.

7-saitige Neophyten werden es leicht finden, den Hals zu reiten, und der F107-Hardtail ist ein ordentliches Stück Technik.

Dies ist eine der besten 7-saitigen Gitarren für Anfänger und es lohnt sich, sie rechtzeitig zu modifizieren. Es wäre ein lustiges Projekt, die Tonabnehmer gegen etwas heißeres auszutauschen. So wie es ist, werden Sie viel Tuckern für das Geld finden.

5. Ernie Ball Music Man John Petrucci Majestät

Einführungspreis: $ 3,399 | Korpus: Mahagoni mit Flammenahornplatte | Hals: Mahagoni, Hals durch | Maßstab: 25,5 ”| Griffbrett: Ebenholz | Bünde: 24 | Tonabnehmer: DiMarzio Rainmaker-7 Humbucker (Hals) und DiMarzio Sonic-7 Humbucker (Bridge) | Bedienelemente: Magnetische Lautstärke (Push / Push) / Magnetic Tone / Piezo Volume 3-Wege-Ausgangsschalter (Magnetic / Both / Piezo) / 3-Wege-Pickup-Schalter (Magnetic Pickups) | Hardware: Schaller Locking Tuner, mit Piezo ausgestattetes schwimmendes Vibrato, Chrom | Linkshänder: Nein | Ende: Zauberwald

  • Es ist (möglicherweise) die ultimative 7-Saiter
  • Unglaubliche Vielfalt an Tönen
  • Die Freude eines Shredders
  • Oh Gott, es ist teuer

OK, das eine Prozent muss nur zutreffen, aber was für eine Gitarre: Dies könnte der Höhepunkt des 7-saitigen Superstrat-Designs sein. Wo fängst du an? Nun, die Konstruktion, Passform und Haptik ist unglaublich.

Die DiMarzio Rainmaker-Humbucker bieten in Verbindung mit ihrem byzantinischen Schaltsystem ein Füllhorn aus Tönen, Metall und anderem, während der eingebaute einstellbare Boost Ihren Soli hilft, den Mix zu durchbrechen.

Der Piezo on ist wie das Gitarrenäquivalent zu monogrammierten Hausschuhen und einer Smokingjacke. Es ist einfach edel. Aber es ist nicht nur für Shows gedacht und erlaubt Petrucci einige spontane akustische Töne.