Derzeit sind rund zehn Modelle von Schrotflintenmikrofonen von Rode auf dem Markt erhältlich. Rode scheint auf diese Kategorie von Schrotflintenmikrofonen spezialisierter zu sein als auf andere Kategorien wie Lav, Handheld und USB-Mikrofon. Unter den Rode-Modellen stehen Ihnen verschiedene Optionen für Ihr Schrotflintenmikrofon zur Verfügung.

Tatsächlich benötigen Sie einige technische Kenntnisse, um das Shotgun-Mikrofon für eine optimale Audioqualität richtig einzurichten. Technisch gesehen ist diese Art von Mikrofon normalerweise in professionellen Produktionen der Tonindustrie wie Film- / Video-, Theater-, Live-Sound- und Soundeffektproduktionen stark vertreten.

Shotgun Mikrofon

1. Ritt Videomic Shotgun Microphone mit Rycote Lyre Mount

Unterstützt von der Popularität seines ursprünglichen VideoMic. Rode hat sein ursprüngliches VideoMic durch diese verbesserte und aktualisierte Version ersetzt. Und dieses neue Modell hat sich innerhalb kürzester Zeit nach dem Start zu einem der beliebtesten Schrotflintenmikrofone für DSLR-Kameras entwickelt.
Der Anschluss erfolgt über eine 3,5-mm-Stereo-Minibuchse. Der Benutzer kann die Pegel- und Filterfunktionen über die Steuertaste auf der Rückseite des Mikrofons selbst steuern. In Bezug auf die Klangqualität eignet es sich hervorragend für Dialogaufnahmen und Richtungsanwendungen wie Interviews und Dialoge mit Kameras.

2. Ritt VideoMic Pro Compact VMP-Schrotflintenmikrofon

Die Anwendungen des Rode VideoMic Pro-Modells ähneln dem oben diskutierten Rode Videomic-Modell. Die Qualität und die Funktionen sind jedoch besser als beim Videomic-Modell. Es ist fortgeschrittener bei der Unterdrückung von außeraxialem Sound als das VideoMic-Modell.
Darüber hinaus eignet es sich hervorragend für Anwendungen wie Interviews, Dialoge mit Kameras, Sportveranstaltungen und andere Veranstaltungen im Freien in lauteren Umgebungen. Und dieses Modell ist ideal für High-End-DSLR- und Vollbildkameras.

3. NTG1 Kondensator-Schrotflintenmikrofon gefahren

Das RØDE NTG1 ist ein Kondensator-Schrotflintenmikrofon für Einsteiger, das für Film-, Video-, Fernseh- und andere allgemeine Videoproduktionen geeignet ist. Es wiegt nur 105 g bei einer Rohrabmessung von 22 x x219 mm. Somit ist es ein ideales Schrotflintenmikrofon, das als Overhead-Boom-Mikrofon verwendet werden kann.
NTG1 hat einen hervorragenden Frequenzgang von 20 Hz bis zu 20 kHz, was bedeutet, dass Sie von den Schauspielern, der Schauspielerin und der Zieltonquelle, die Sie aufnehmen, einen sehr natürlich klingenden Ton erhalten. Das wählbare Hochpassfilter bei 80 Hz ist nur ein weiteres sehr nützliches Merkmal, um das Low-End-Rauschen zu verarbeiten und zu verhindern, dass das außeraxiale Rauschen (Umgebungsrauschen) aufgezeichnet wird

4. Ritt NTG2 Schrotflintenmikrofon

Dieses Rode NTG2 ist nur ein weiteres Shotgun-Mikrofon für Einsteiger wie das NTG1, das wir zuvor getestet haben. NTG2 macht keinen Unterschied, wenn es mit den Funktionen des NTG1 nebeneinander verglichen wird. Wie NTG1 verfügt auch das NTG2 über ähnliche Funktionen wie das 80-Hz-Hochpassfilter und die Frequenzantwortfunktionen von 20 Hz bis 20 kHz. NTG2 ist jedoch mit einer Abmessung von 22 x 280 mm etwas länger als das NTG1.
Das NTG2 kann mit einer AA-Batterie betrieben werden, die das NTG1 nicht kann.
Der einzige Nachteil von NTG2 ist, dass es während der Aufnahme ein wenig Hintergrundgeräusche im Raum aufnimmt.
Als Einstiegsmikrofon kann NTG2 immer noch als gutes Mikrofon angesehen werden, um die allgemeinen Videoaufzeichnungsaufgaben mit akzeptabler Audioqualität zu erledigen, wenn Sie ein begrenztes Budget haben.

5. Ritt NTG3 Supernieren-Kondensatormikrofon

Das NTG3 ist überlegener und fortschrittlicher als das NTG1 & NTG2. Es ist sehr langlebig und für den Einsatz im Freien und sogar in rauen Umgebungen geeignet.
Die Audioqualität ist besser als bei NTG1 und NTG2 mit einer reichhaltigeren und wärmeren Klangqualität und einem volleren Frequenzgang.
Dank seiner hervorragenden Eigengeräuschfähigkeit von nur 13 dB (50% weniger Eigengeräusch als bei den meisten Schrotflintenmikrofonen) und seiner effizienten, geringen Handhabungsfähigkeit ist das NTG3 zu einem besser gerichteten Schrotflintenmikrofon geworden, das das Rumpeln und Brummen von Rumpeln und Brummen im Vergleich zu eliminiert NTG1 und NTG2.
Dieses Rode NTG3 ist ein Super-Cardioid-Kondensator-Schrotflintenmikrofon. Mit einem maximalen Schalldruck von 130 dB eignet es sich sehr gut zum Filmen elektronischer Nachrichtensammlungen mit hochauflösendem Broadcast-Audio. Es eignet sich auch für Orchester oder Konzerte, um den Klang einzelner Musikinstrumente zu erfassen.
Leider ist es bei diesem NTG3-Modell ohne Hochpass- und Tiefpassfilter. Die in NTG3 verwendete externe RF-Bias-Technologie ist jedoch mehr als ausreichend, um das Fehlen von Hochpass- und Tiefschnittfiltermerkmalen zu kompensieren.

Fazit

Die meisten Schrotflintenmikrofone von Rode sind recht gut darin, gerichteten On-Axis-Sound aufzunehmen. Es ist jedoch für die meisten Ihrer Anwendungen geeignet. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Schrotflintenmikrofon die wesentlichen Merkmale wie geringes Eigenrauschen und hohe Empfindlichkeit mit natürlicherem Klang auf der Achse und hervorragender Geräuschunterdrückung außerhalb der Achse aufweist.