Während die Wochenenden Zeit zum Mahlen von Espressobohnen lassen, brauchen wir unseren Cappuccino unter der Woche etwas schneller. Die besten Pod-Kaffeemaschinen nehmen sich die Zeit und die Mühe, einen Espresso mit einer seidig glatten Crema zuzubereiten, und liefern jedes Mal eine Barista-würdige Tasse. Und das alles bequem aus Ihrer eigenen Küche.
Viele Kapselkaffeemaschinen machen Getränke im Café-Stil zu etwas, das Sie zu Hause genießen können. Einige enthalten nicht nur Geräte zum Erwärmen und Aufschäumen von Milch, sondern können auch heiße Schokolade, Tee und kalte Getränke herstellen.

Beste Kaffeepadmaschinen 2021

1. KitchenAid Artisan Nespresso – beste Kaffeepadmaschine für den Retro-Stil

Diese stilvolle Kaffeepad-Kaffeemaschine ist genau das Richtige für zwei begehrenswerte Marken in einer. Anstelle von Kunststoff besteht sein Körper aus glänzendem Metalldruckguss. Anstatt leicht und kompakt zu sein, wiegt es 8,9 kg – denn warum sollten Sie jemals eine so herrliche Maschine in einem Schrank aufbewahren? Wenn Sie auf Ihrer Arbeitsplatte Platz dafür finden, werden Sie feststellen, dass diese Kaffeemaschine jeden Zentimeter ein modernes Wunderwerk ist und sechs vorprogrammierte Tassengrößen braut.

Der Kapselhalter wird über einen Chromhebel betätigt, der sich mit einem zufriedenstellenden Knall schließt. Der Artisan lernt auch, was Ihr Lieblingskaffee ist, indem er die Einstellung einschaltet, die in den letzten 11 Anwendungen am häufigsten ausgewählt wurde. Als eine der teuersten Kaffeepadmaschinen auf dem Markt ist dies eher eine Investition als die meisten anderen.

Wenn Sie milchige Getränke mögen, müssen Sie ein Zuhause und eine Steckdose für den separaten Aeroccino finden – der Artisan ist ausschließlich eine Kaffeemaschine. Dank eines 1,4-Liter-Wassertanks, eines Pumpendrucks von 19 bar und einer herunterklappbaren Chrombecherplattform lässt sich Kaffee jedoch sehr gut zubereiten.

In Tests war sein Ristretto so süß und schmackhaft wie sein Lungo. Beide kamen mit einer berauschenden Crema. Wunderschön gestaltet und so robust wie sie kommen, ist dies eine Pod-Kaffeemaschine, die für eine lange Lebensdauer ausgelegt ist.

2. Bosch Tassimo Vivy 2 – beste Pod-Kaffeemaschine für preisbewusste Anfänger

Was auch immer Ihr Kaffee der Wahl ist, wenn Sie in eine Tassimo-Maschine investieren, werden Sie mit all Ihren Lieblingsmischungen versorgt. Als eine der kleineren Kaffeemaschinen im Sortiment bietet der Vivy 2 alles, was das T-Disc-System ausmacht, in einer einfach zu bedienenden Verpackung. Jede Kaffeekapsel ist mit einem Barcode versehen, damit die Maschine weiß, wie viel Wasser abgegeben werden muss, und Sie müssen lediglich einen Knopf drücken. Es gibt auch Warnmeldungen zum Entkalken und Nachfüllen von Wassertanks.

Es ist auch ein umweltfreundliches Design mit schnellem Aufheizen zu Beginn, das nach jedem Getränk in den Standby-Modus zurückkehrt. Wo es sich von anderen Kaffeemaschinen unterscheidet, ist sein niedrigerer Druck von 3,3 bar. Wie der Kaffee schmeckt, hat mehr mit der ausgewählten Scheibe als mit dem Brühprozess zu tun. In Tests war der Espresso reichhaltig, aber nur mit einem Hauch von Crema, während die heiße Schokolade nachsichtig und schaumig war.

Ein- oder zweimal hatte es Probleme, die Barcodes zu lesen. Dies ist jedoch eine gute Kaffeemaschine, wenn Ihr Haushalt einen höheren Anteil an Nicht-Kaffeetrinkern hat, denen es nichts ausmacht, den überdurchschnittlich kleinen 700-ml-Tank regelmäßig nachzufüllen.

3. Nescafe Dolce Gusto Eclipse – beste Pod-Kaffeemaschine für Vielseitigkeit

Was machst du, wenn jeder im Haus ein anderes Getränk mag, du aber immer noch ein Kaffee-Purist bist? Die Antwort ist das umfassende Dolce Gusto-System. Insbesondere eine seiner designorientierten Kaffeemaschinen, die einfach zu bedienende, funktionsreiche Eclipse.

Entworfen in einer stilvollen Schleife, die sich auf Knopfdruck öffnet, schafft es es, in einen großzügigen 1-Liter-Wassertank zu drücken. Die bewegliche Tassenplattform wird vom Rest der Maschine nicht belastet, sodass alles von einer zierlichen Teetasse bis zu einer Tasse Platz bietet.

Die automatische Abschaltung dauert fünf Minuten und das einzige Problem ist, dass sich die Schleife nach dem Gebrauch nicht automatisch schließt. Während Tee und heiße Schokolade gebrüht werden, ist Kaffee die Spezialität der Maschine. Bei einem Pumpendruck von 15 bar besteht die Möglichkeit, die Tassenplattform direkt unter dem Auslauf für Espresso zu positionieren.

Ein Touch-Control-Schieberegler bestimmt, wie viel Wasser aus der Kaffeemaschine abgegeben wird. Optional ist XL für längere Getränke erhältlich.

Durch die Wahl zwischen heiß und kalt können Sie einen gekühlten Cappuccino genauso einfach zubereiten wie einen warmen. Während des Tests erwärmte sich die Eclipse-Kaffeemaschine in etwa 30 Sekunden schnell auf. Es machte makellosen, beständigen Kaffee, obwohl seine Milchkapseln übermäßig süß schmeckten.

4. JML San Siro – beste Kaffeepadmaschine für Eisgetränke

Egal, ob Sie sich nach einem dampfenden Espresso oder einem gefrorenen Latte sehnen, die San Siro Kaffeemaschine kann liefern. Nespresso pod kompatibel, kann sowohl Tee als auch Kaffee zubereiten und zwischen heißem und kaltem Brühen wechseln (obwohl das Abkühlen zwischen beiden etwas dauert).

Dies bedeutet, dass Sie nicht warten müssen, bis heißer Kaffee lauwarm wird, bevor Sie Sommergetränke zubereiten. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Ihre Eiswürfel sofort schmelzen.

Es hat auch viele andere großartige Funktionen, einschließlich eines Pumpendrucks von 19 bar zur Erzeugung von Kaffee-Crema, eines 15-minütigen Eco-Off-Modus, eines einziehbaren Auslaufs, der sich senkt, um kleine Tassen zu erreichen, und einer Hebung, um Platz für größere Tassen zu schaffen, sowie einer Spülung Knopf, den Sie zwischen den Getränken drücken können, um sicherzustellen, dass keine Rückstände zurückbleiben.

Es ist auch in verschiedenen auffälligen Farben erhältlich, sodass Sie Ihrer Küche einen Hauch von Blau, Grün, Rosa oder Rot verleihen können.

Es gibt ein paar Kleinigkeiten: Der Wassertank auf der Rückseite ist mit 800 ml eher klein und im Vergleich zu einigen Pod-Maschinen ist die Ausgabe langsam, was frustrierend werden kann, wenn Sie gerne Espresso trinken und gehen. Sie müssen auch die Kaffeegröße programmieren, die Sie bevorzugen, da es standardmäßig nur eine Option gibt, nämlich Lungo.

Es gibt auch keine Milcherwärmungsfunktion, daher müssen Sie möglicherweise eine Düse einplanen. In Tests haben wir festgestellt, dass der Kaffee zwar eine feste Crema erzeugt und die reichhaltige Süße der von uns verwendeten Schoten hervorhebt, aber weniger das Aroma hat, das wir erwarten würden. Der Hebel zum Schließen des Kapselbehälters war ebenfalls etwas steif.

Bei der Wartung müssen Sie wachsam sein – es gibt keinen Entkalkungsalarm. Sie müssen daher daran denken, dies regelmäßig zu tun oder sich den Kalkablagerungen zu stellen und die abnehmbaren Teile von Hand zu reinigen. Für eine Nespresso-kompatible Pod-Maschine ist es jedoch ziemlich erschwinglich. Auf diese Weise können Sie herausfinden, ob Ihnen das Angebot an Getränken gefällt.

5. Dualit Espress-Auto Kaffee- und Teemaschine – beste Kaffeepadmaschine für Commitment-Phoben

Sind Sie der Typ, der die Idee einer Kaffeepadmaschine mag, sich aber nicht auf ein System festlegen kann? Diese klugen Leute bei Dualit haben die Antwort für Sie.

Die Espress-Auto ist eine 19-bar-Pump-Druckkapseln-Kaffeemaschine mit mehreren Brühen. Dies bedeutet, dass nicht nur Kaffee aus Nespresso-Kapseln und ESE-Pads hergestellt wird, sondern auch Alternativen angeboten werden können.

Dazu gehören Teekapseln, eigene NX-Kapseln oder sogar gemahlener Kaffee, sodass Sie die Freiheit haben, von denen diejenigen mit einem Single-Pod-System nicht profitieren.

Es gibt zwei Tasten für einfachen oder doppelten Espresso und eine für Tee (wodurch die Wassertemperatur erhöht und länger extrahiert wird). Dies kann auch für wärmer oder kühler geändert werden. Zum Aufschäumen von Milch steht ein leicht zu reinigender Dampfstab zur Verfügung, und der Wassertank fasst großzügige 1,5 Liter.

Es gibt sogar eine praktische Anzeige “Tropfschale voll”, die Sie darüber informiert, wann der Bodensatz der Kaffeemaschine geleert werden muss.

Das automatische Ausschalten dauert jedoch ziemlich lange 30 Minuten. Denken Sie daher am besten daran, die Kaffeemaschine nach dem Gebrauch auszuschalten. Während des Tests war die Verwendung des gemahlenen Kaffees der schwierigste und unordentlichste Teil. Abgesehen davon war der gesamte gebrühte Kaffee jedoch samtig glatt und von gleichbleibend hoher Qualität.

Welche Getränke kann Ihre Kaffeepadmaschine herstellen?

Die meisten gängigen Kaffeepad-Kaffeemaschinen können milchige Grundgetränke herstellen, aber es ist üblich, solche zu finden, die alles von einem Chai Latte bis zu einem Karamell-Macchiato produzieren können. Einige Kaffeemaschinen können auch kalte Getränke wie gekühlten Tee oder Kaffee zubereiten. Mit dem Tassimo T-Disc-Kaffeesystem können Markengetränke angeboten werden.

Maschinen, die ESE-Pads verwenden (die einem runden Teebeutel ähneln), brühen nur Kaffee oder Tee, während andere Systeme eine Vielzahl von Kaffeesorten mit einem Ursprung anstelle einer Reihe von Getränken bevorzugen.