Land inspiriertes Design ist zeitlos. Dieser Trend zeichnet sich durch subtile Eleganz und ein klassisches Ambiente aus und kommt einfach nie aus der Mode. Es ist auch vielseitig. Das ländliche Dekor kann in Wohnzimmer aller Stile, Formen und Größen integriert werden. Von kleinen Bereichen bis zu großen Lounges kann dieser Trend Ihren persönlichen Designwünschen sowie den Bedürfnissen Ihres Wohnzimmers angepasst werden. Wenn Sie Ihre Lounge renovieren oder einfach nur einen Hauch von ländlicher Gemütlichkeit hinzufügen möchten, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Von der Auswahl Ihres Farbschemas bis zur Auswahl der perfekten Möbel finden Sie unten zahlreiche Ideen für ländliche Wohnzimmer.

Wohnzimmer im Landhausstil

1. Wählen Sie Ihr ländliches Farbschema

Wie oben erwähnt, ist dieser Trend unglaublich vielseitig. Bei der Auswahl Ihrer Farbpalette geht es wirklich darum, was für Sie funktioniert. Es gibt jedoch einige Dinge, über die man nachdenken muss. Die Schaffung eines einladenden Gefühls ist der Schlüssel bei der Auswahl des Farbschemas Ihres ländlichen Wohnzimmers. Es ist eine gute Idee, nach Farbtönen zu suchen, die ein Gefühl von Gemütlichkeit und Entspannung erzeugen. Warm getönte Neutrale und weiche Farbtöne funktionieren oft gut, obwohl es auch viele Möglichkeiten gibt, Farbe hinzuzufügen. Wenn Sie ein helleres Farbschema bevorzugen, sollten Sie klassische neutrale Farben mit eleganten Salbeigrün- oder Pastellblau-Tönen verwenden. Für eine mutigere Aussage könnten Sie ein tiefes Marineblau oder Waldgrün einschließen.

2. Machen Sie das Beste aus den Fokusfunktionen

Kamine sind ein Grundnahrungsmittel in Wohnzimmern im Landhausstil. Wenn Sie einen Holzbrenner oder Kamin in Ihrer Lounge haben, stellen Sie sicher, dass Sie diese Funktion optimal nutzen. Denken Sie daran, Ihrem Wandschirm einen Statement-Kaminsims aus rustikalem Holz hinzuzufügen oder ihn in einer Kontrastfarbe zu streichen. Dies wird dazu beitragen, diese Funktion zu einem Schwerpunkt Ihres Raums zu machen. Wenn Sie können, ordnen Sie Ihre Möbel um Ihren Kamin, um maximale Wirkung zu erzielen.

Wenn Sie keinen Kamin haben, ist es dennoch wichtig, die wichtigsten Funktionen in Ihrem Raum optimal zu nutzen. Das Hervorheben von Merkmalen aus der Zeit wie Holzbohnen oder dekorativem Gesims trägt beispielsweise dazu bei, Ihrem Wohnzimmer Tiefe und Interesse zu verleihen.

3. Integrieren Sie natürliche Texturen

Bei der Zusammenstellung Ihrer Ideen für ländliche Wohnzimmer ist es wichtig zu überlegen, wie Sie sie so einladend und gemütlich wie möglich gestalten können. Aus diesem Grund sind in diesem Trend häufig natürliche Texturen enthalten. Holz, natürliche Stoffe und Metallgegenstände verleihen Ihrem Wohnzimmer Schichten, die Ihrem Design Tiefe und Fülle verleihen.

Abhängig von der Art des Landhausstils, den Sie bevorzugen, ist es normalerweise eine gute Idee, Holzmöbel und Akzente für Ihren Raum zu wählen. Rustikale Stücke wie hölzerne Couchtische oder Bücherregale eignen sich besonders gut. Sie können auch überlegen, Ihre Holzarten zu mischen, z. B. einen Eichen-Couchtisch mit Beistelltischen in einer kostenlosen Holzart.

EICHE KAFFEETISCHE EINKAUFEN

Suchen Sie für Ihre Sofas nach klassischen Stücken aus natürlichen Stoffen. Sofas mit Leinenpolsterung eignen sich besonders gut, um ein gemütliches Gefühl zu schaffen. Wenn Sie einen schlankeren Stil für Ihre Wohnzimmermöbel bevorzugen, sollten Sie ein Ledersofa wählen, das zu Ihren allgemeinen Designentscheidungen passt.

4. Wählen Sie zeitlose Möbelstücke

Es versteht sich von selbst, dass Ihre Möbel der Schlüssel zur Schaffung eines ländlichen Wohnzimmers sind. Der Stil der Sofas, die Sie wählen, trägt wesentlich dazu bei, ein vom Bauernhaus inspiriertes Gefühl zu erzeugen.

Klassische Sofadesigns passen am besten zu diesem Trend. Traditionelle Formen mit wunderschön gestalteten Details sorgen dafür, dass sich Ihr Wohnzimmer zusammenhängend und komfortabel anfühlt. Für eine echte Stilaussage können Sie ein Chesterfield-Sofa wählen. Diese sind eine tragende Säule des Country-Designs und in einer Vielzahl verschiedener Stoffe, Formen und Drucke erhältlich.

Alternativ können Sie für eine moderne Interpretation des Bauernhausstils ein Ecksofa mit einem Hauch von klassischem Design suchen. Zum Beispiel sind Sofas, die mit dekorativen Beinen vom Boden abgehoben werden, eine zeitgemäße Möglichkeit, traditionellen Charme zu verleihen.

5. Werten Sie Ihr Wohnzimmer mit flexibler Beleuchtung auf

Wie in jedem Wohnzimmer ist die Beleuchtung für die Schaffung von Ambiente unerlässlich. In Ihrem Landwohnzimmer ist die Beleuchtung sogar noch wichtiger.

Dieser Stil zeichnet sich durch Komfort und Entspannung aus. Daher ist es wichtig, die Beleuchtungsstärke steuern zu können, um ein Ambiente zu schaffen.

Stellen Sie dazu sicher, dass Sie neben Ihrer Deckenbeleuchtung genügend Lampen hinzufügen. Dekorative Tischlampen auf Beistelltischen oder Sideboards funktionieren normalerweise gut, insbesondere wenn Sie Statement-Stile gewählt haben. Versuchen Sie, mindestens zwei verschiedene Tischlampenquellen hinzuzufügen. Diese können je nach eingestellter Stimmung ein- oder ausgeschaltet werden.

Möglicherweise möchten Sie auch versuchen, eine Stehlampe hinzuzufügen. Dies wird dazu beitragen, Ihre Lichtquellen in verschiedenen Höhen zu schichten, was Ihrem Beleuchtungssystem Interesse und Pracht verleiht.